Gästebuch

Haben Sie sich wohl gefühlt bei uns oder etwas ganz besonders Schönes auf unserer Burg erlebt?
Erzählen Sie den Besuchern unsere Website davon.
Vielen Dank!

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
44 Einträge
Cornelia & Hans-Erhard Zimmer Cornelia & Hans-Erhard Zimmer aus Berlin schrieb am 1. Januar 2016 um 22:44:
Nach einer privaten Sylvesterfeier auf der Burg Stargard haben wir einen sehr angenehmen Aufenthalt im Burghotel genossen. Die kuschligen und sehr stilvoll eingerichten Zimmer bieten ein ideales Domizil für alle jung- und langjährig verliebten Paare. Unseren herzlichen Dank für die stets aufmerksame und freundliche Betreuung möchte wir Frau Annegret Sass aussprechen.
Clemens, Andrea und jens Clemens, Andrea und jens aus Neubrandenburg schrieb am 9. November 2015 um 23:19:
Hallo Frau Sass, vielen liebe Dank für den tollen Rundgang im tollesten Hotel von Burg Stargard und danke das wir die erste Reservierung für 2017 machen durften. Familie Clemens neubrandenburg
Katja Katja schrieb am 7. November 2015 um 14:11:
Vor kurzem durften wir in dem romantischen Burghotel übernachten. Wir hatten dort wunderschöne Stunden in einer anheimelnden Athmosphäre, an die wir noch lange zurück denken werden.
Zintler Zintler aus Warnemünde schrieb am 4. November 2015 um 11:59:
Wir haben das letzte Oktoberwochenende in diesem wunderbaren Hotel verbracht und waren hingerissen von der warmherzigen Aufnahme und familiären Betreuung. Es passte alles so wunderbar zusammen: das bescheidene, gut geführte Hotel im alten Gemäuer, das Personal in traditionellen Gewändern, das liebevoll historisch eingerichtete Kastellan Gemach, ein exzellentes Frühstücksbuffet mit vielen selbstgemachten Köstlichkeiten und der nonchalante, fürsorgliche Service durch die (Hotel-) Burgherrin Frau Saß, die sich auch nicht durch unsere manchmal sehr aufgeregte Kindermeute aus der freundlichen Ruhe bringen ließ und auch bei der Umsetzung von Extrawünschen half. Vielen lieben Dank! Bei dem großen Lagerfeuer im Hof und dem Fackelumgang mit dem (Museums-) Burgherrn haben wir bis Mitternacht spannende historische Sagen und Geschichten um die Burg erfahren, sodass wir einen ausgezeichneten Einblick in die Vergangenheit der Burg und ihre Bewohner bekamen. Herr Saß, wir lieben Ihre Geschichten! Alles in Allem haben wir ein wirklich großartiges und außergewöhnliches Wochenende verbracht und können es aus ganzem Herzen weiter empfehlen! Ihre Familie Zintler